Datenschutzerklärung

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer dieser Webseite über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Holzhofer Consulting GmbH, Wilhelm-Weitling-Str. 32, 81377 München auf dieser Website (im folgenden "Angebot") auf.

Zugriffsdaten / Server-Logdateien
Der Anbieter bzw. der Web-Hoster ALL-INKL.COM - Neue Medien Münnich (Inhaber: René Münnich) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Server-Logdateien). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, HTML-Fehlercode, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (z.B. über E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Piwik
Der Anbieter setzt das datenschutzfreundliche Webanalysetool Piwik ein, um mehr über das Benutzerverhalten auf der Webseite zu erfahren und mithilfe dieser Erkenntnisse das Webangebot kontinuierlich zu verbessern. Piwik verwendet hierzu Cookies in denen gerätespezifische Informationen und Informationen zum Benutzerverhalten anonymisiert gespeichert werden. Der Benutzer kann der Erhebung und Auswertung seiner Daten jederzeit über das untenstehende Opt-Out-Formular widersprechen. Hierbei wird ein sogenanntes Opt-Out-Cookie platziert. Werden die Browsercookies gelöscht, muss das Opt-Out-Cookie erneut platziert werden.

Aufbewahrungsfrist der Daten
Personenbezogene Daten werden nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es vom Gesetzgeber vorgegeben Aufbewahrungsfristen vorsehen. Nach Entfall des jeweiligen Zwecks bzw. nach Ablauf von Aufbewahrungspflicht werden die Daten nach den gesetzlichen Vorschriften gelöscht oder gesperrt.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.